Grafik
Grafik
„In der Erde verwurzelt,
dem Himmel doch nah” –


Vom Getreidefeld zum knusprigen Brot


Führung zum Entdecken, Erleben und Genießen.
Im Anschluss ist eine kleine Brotzeit möglich

„In der Erde verwurzelt -” verwurzelt mit dem Boden und dem ganzen Kreislauf der Natur. Entdecken Sie auf unserem kleinen land- wirtschaftlichen Betrieb naturnah, wo und wie das Getreide wächst, aus dem unser täglich Brot gebacken wird.

„dem Himmel doch nah”
im ganzen Jahreskreislauf, im Umgang mit Vergehen, Aufbrechen und neuwerden. Zeit für sich selbst finden und mit den eigenen Kräften behutsam umgehen.
Erleben Sie mit allen Sinnen den Weg vom Korn über Mehl zum duftenden Bauernbrot.
Genießen Sie zum Abschluß eine regionale Brotzeit am Grafenmichelhof.

Der Duft des Brotes ist der Duft der Düfte.
ER ist Urduft unseres irdischen Lebens,
der Duft der Harmonie, des Friedens
und der Heimat.
Jaroslav Seifert (1901-1986)
Literaturnobelpreisträger 1984





  
 
„Mein alter Schulweg”

Im Anschluss ist eine kleine Schulvesper möglich.

Ich lade Sie bei meiner Führung ein Gewohntes und Außergewöhnliches wahrzunehmen. Entdecken Sie dabei Spuren, die Eindrücke zum Weiterdenken hinterlassen.




INFO & BUCHUNG

Grafenmichelhof
Elfriede Joas
Oberwinstetten 2
91550 Dinkelsbühl


Telefon: (09851) 37 88
Telefax: (09851) 5 70 30 20

E-Mail: grafenmichelhof@web.de